Tortec Architektenprogramm - Häufigste Fragen und Antworten

Teile des Architektenprogramms sind außerhalb des Bildschirms oder nicht sichtbar

Ursache und Lösung 1
Das Architektenprogramm ab V 8.0 benötigt eine Auflösung von minimal 1280 x 1024 (das entspricht dem alten 4:3 Bildschirmformat) oder höher. Bei niedrigeren Auflösungen ist die Bedienbarkeit durch unzugängliche Schaltflächen nicht gewährleistet.

Ursache und Lösung 2
Falls die Textgröße auf dem Bildschirm verändert wurde, kann dies natürlich auch dazu führen, dass Teile des Programmfensters abgeschnitten werden.

Wenn Sie auf dem Desktop die rechte Maustaste klicken, kommen Sie über Bildschirmauflösung in das folgende Fenster:

Mit dem rot umrandeten Eintrag kommen Sie in ein Dialogfenster, in dem Sie die Bildschirmdarstellung vergrößern können.
Sollte hier ein anderer Wert als 100 % gewählt sein, reduziert sich letztlich die Bildschirmauflösung wieder.

Diese Fehlermeldung wird erzeugt, wenn der Download nicht vollständig ist:

Ursache und Lösung
Die Installationsdatei ist nicht korrekt übertragen worden. Führen Sie bitte den Download erneut durch.

Diese Fehlermeldung weist auf eine Störung beim Zugriff auf den Server hin.

Ursache und Lösung 1
Es kann sein, dass der Server kurzfristig nicht zur Verfügung steht. Probieren Sie es einfach später noch mal.

Ursache und Lösung 2
Virenscanner oder Firewall-Programme blockieren eventuell den Zugriff auf den Server. Schauen Sie in den Protokollen/Logdateien dieser Programme. Eventuell können Sie den Zugriff des Architektenprogramms dort freischalten. Teilen Sie uns das Problem mit. Bitte geben Sie dabei die verwendete Windows-Version und installierte Anti-Virus-Software/Firewall-Software an. Fragen Sie Ihren IT-Betreuer nach möglichen Programmen, die den Internetzugriff eventuell blockieren.